Ankündigung einer neuen Partnerschaft zwischen der Soltsol AG und Swiftmile Inc.

12.01.2022

Die Soltsol AG freut sich, ihre strategische Partnerschaft mit Swiftmile Inc. bekannt zu geben, einem Marktführer im Bereich des Aufladens von Light Electric Vehicle (LEV). Mit dem gemeinsamen Ziel werden Soltsol AG und Swiftmile innovative Mobilitätslösungen entwickeln und den Kunden durch zukünftige Angebote wertvolle Einblicke geben.

SoltSol Partnership Pic Screen.png

Was ist von dieser Partnerschaft zu erwarten?

Die Partnerschaft zwischen Soltsol AG und Swiftmile wird Kunden bedienen, die auf dem Markt für kosteneffiziente Lösungen für die Entwicklung und den Betrieb von E-Mobilitäts-Ladestationen für öffentliche und private Liegenschaften sind. Ziel der Partnerschaft ist es, gemeinsam mit Standortpartnern bis 2022 zunächst 150 Standorte LEV-Ladestationen in Deutschland zu errichten. Eine Ausweitung des Angebots auf Belgien, die Niederlande und Luxemburg ist geplant.

Den logistischen Bereich der Partnerschaft bringt Swiftmile mit seiner Vision von Nachhaltigkeit ein. Es ist weithin bekannt, dass Elektrofahrzeuge besser für die Umwelt sind. Ein Austausch von Batterien ist nicht erforderlich. Die Swiftmile- Ladestationen schaffen ein nahtloses Ökosystem und die LEVs werden mit Energie versorgt und somit in Bewegung gehalten.

Soltsol, das von Fachleuten mit Erfahrung in den Bereichen Ingenieurwesen, Elektroinstallation und Immobilienwirtschaft unterstützt wird, kann Qualitätsstandorte beschaffen und entwickeln, die dem aufstrebenden LEV- Sektor einen unschätzbaren Dienst erweisen.

Kunden können sowohl von Soltsol als auch von Swiftmile ein attraktives Angebot erhalten, indem sie unsere Produkte und Markterfahrung nutzen. Swiftmile integriert Digital-out-of-Home (DOOH) Bildschirme neben seinen Ladestationen. Diese Bildschirme bieten nicht nur Informationen für die jeweiligen Städte, in denen sie sich befinden, wie z. B. Busfahrpläne, Uhrzeit/Datum und Temperaturen, sondern auch Werbung für Unternehmen. Im Sinne der Sensibilität über Nachhaltigkeit können auf den Bildschirmen Berichte über die Luftqualität, den CO2-Ausstoß und Stromverbrauch der einzelnen Stationen angezeigt werden.

In dieser neuen Partnerschaft werden Sie Lösungen für die Entwicklung von qualitativ hochwertigen Charging Hubs mit Begeisterung erfahren können.

Über Soltsol AG

Soltsol entwickelt Ladeinfrastruktur für das gesamte Spektrum der E-Mobilität, von Mikromobilität über E-Fahrzeuge bis hin zu Elektrobussen und schweren Nutzfahrzeugen. Unsere Geschäftsmodelle reichen von investitionsbasierten Installationen bis hin zu CAPEX-freien Installationen. Soltsol wird unter der Verwendung von Digital Out Of Home (DOOH) Werbung installieren und betreiben. Das Soltsol-Team besteht aus Bauträgern, Architekten, Elektroinstallations-Spezialisten und Ingenieuren mit einer Leidenschaft für erneuerbare Energien und modernen Transportsystemen. Soltsol hat seinen Ursprung in Berlin, einer Stadt an der Spitze der E-Mobilität und ist der jüngste Teil der ELTEC-Gruppe, die seit 1970 weltweit an großen Elektroinstallationsprojekten beteiligt ist. Die Aktivitäten von Soltsol haben in Deutschland begonnen und in Kürze wird Soltsol in Benelux seine Tätigkeit in Maastricht aufnehmen. Eine weitere Expansion in ganz Europa ist geplant.

Medienkontakt:
Katarzyna Pawlowski

Marketingleiterin - Soltsol AG

k.pawlowski@soltsol.com

Über Swiftmile

Swiftmile ist der Pionier und Marktführer im Bereich des LEV-Ladens und bietet eine neue Klasse von grüner Infrastruktur, die den Grundstein für "Tankstellen der Zukunft" legt. Swiftmile baut und betreibt Mobility Hubs zum Aufladen und Organisieren von E-Scootern, E-Bikes und E-Mopeds und zwar zu geringen oder gar keinen Kosten für die Städte. Erwirtschaftet wird das durch ein Werbebildschirm im Hub. Die Infrastruktur von Swiftmile treibt die Standardisierung von Batterien und Ladestationen für den globalen Mikromobilitätssektor voran, mit Hubs in ganz Nordamerika und Europa.

Erst kürzlich hat Swiftmile in Zusammenarbeit mit Shell mehrere Stationen auf APCOA-Parkplätzen in Stuttgart, Deutschland, eingerichtet.

Swiftmile prüft auch Partnerschaften, um sich an die sich entwickelnden Trends im Bereich der gemeinsam genutzten Mikromobilität anzupassen, wie z.B. die Zunahme von E-Mopeds und die Nachfrage nach solarbetriebener Ladeinfrastruktur. Swiftmile hat seinen Sitz in San Carlos, Kalifornien.

Die neuesten Updates und Informationen über Swiftmile finden Sie unter www.swiftmile.com.

Medienkontakt:
Jillian Blanco
Marketingleiterin - Swiftmile Inc.

jillian@swiftmile.com

Durch diese spannende Partnerschaft werden sowohl Soltsol AG als auch Swiftmile Inc. die Möglichkeit haben, mehr Kunden wertvolle Produkte und Dienstleistungen anzubieten. Wir planen die Einführung von Partnerschaftsprogrammen, die für unsere Kunden vorteilhaft sind.

Stay tuned!